Selbstbehauptung und Gefahrentraining der 4. Klassen 2022

Das schon zur Tradition gewordene Gewaltpräventionstraining mit Thomas Rute und Steffi Best-Failing soll Kinder stark, sicher und selbstbewusst im Umgang mit Gefahrensituationen machen. Auch in diesem Jahr lernten die Kinder der Jahrgangsstufe 4 wieder sich in schwierigen, verlockenden und gefährlichen Situationen besser verhalten zu können. Das Training zeigte ihnen hier verschiedene Möglichkeiten und Verhaltensmuster auf und übte sie ein. Dabei ist es stets Ziel, Gefahren zu erkennen, sich von möglichen Gefahren fernzuhalten, sich richtig zu verhalten, gegebenenfalls zu wehren und Hilfe zu suchen und einzufordern. Zwar standen dabei Kampftechniken nicht im Vordergrund, körperliche Einsatz wurde dennoch geübt, aber nur zum Zweck einer schnellen Flucht aus einer Gefahrensituation. Trotz der schwierigen Themen hatten die Kinder viel Spaß an beiden Projekttagen und  gingen gestärkt nach Hause.

Autorenlesung 2022

Am März 2022 kam die Kinderbuchautorin Jutta Wilke zu uns in die Schule. Mit ihrer Lesung aus unterschiedlichen Büchern begeisterte sie Kinder und Lehrer:innen. Die Erst-, Zweit-, Dritt- und Viertklässler freuten sich über spannende und lustige Geschichten und nebenbei erzählte Frau Wilke aus ihrem Leben und stellte mit den Kindern anschaulich dar, wie aufwendig und anstregend der lange Weg ist, bis ein Buch feritggestellt ist.